Online-Lernen fördert die Beteiligung der Eltern

Die meisten Bildungsorganisationen gehen heute online, indem sie Klassen einführen, die für Studenten mit geographischem Bezug frei zugänglich sind. Online-Abschlüsse oder Diplom-Studiengänge umfassen eine breite Palette von Lehrplanoptionen mit mehreren Lehr- und Lernstilen. Obwohl einige Eltern sich Gedanken über Online-Fernunterricht machen und sie vom Studium ihrer Kinder fernhalten, können wir einfach nicht die Vorteile des Online-Lernens ignorieren. Viele Grundschulen und höhere Bildungsorganisationen führen verschiedene Frei-Quellen oder erworbene Lern-Management-Systeme ein Internet. Jetzt ermöglichen diese Lernmanagementsysteme Eltern, die Aufgaben ihrer Kinder und laufende Projekte zu sehen. Sie erhalten sogar die Gelegenheit, die Schulkataloge, Lehrerqualifikationen und Ex-Schülerrezensionen zu überprüfen, um den Ruf der Institution zu überprüfen. Viele Schulen bieten Mahlzeiten an, indem sie den Schülern Mittagessen oder Snacks ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stellen. Eine der ersten Schulen, die dieses System eingeführt hat, hat den Eltern erlaubt, ein Mittagessen für ihr Kind zu beantragen, bevor Sie es zur Schule bringen. Sie bieten sogar die Möglichkeit, Essen über eine Online-Lunch-Bestell-Website zu bestellen. Darüber hinaus können Eltern, die sich freiwillig in einer Schulbibliothek engagieren möchten, dies freiwillig tun, indem sie sich auf der Website der Schule melden. Eine wachsende Zahl von Bildungsorganisationen wird Eltern-Lehrer-Treffen veranstalten, um neue Lernideen und Gedanken auszutauschen. Diese Arten von Sitzungen helfen den Schülern, sich auf innovative Lernideen zu konzentrieren, um Online-Projekte innerhalb von Fristen zu beenden und wichtige Ressourcen zu erhalten, um ihre Hausaufgaben zu erledigen. Das Konzept, Eltern für Brown-Bag Lunches einzuladen, wird sehr populär in Schulen auf Bezirksebene. Die Eltern werden aufgefordert zu essen und über das Leistungsniveau und die Noten ihrer Kinder zu diskutieren. Durch solche Veranstaltungen können Lehrer nützliche Einsichten gewinnen, um die Schüler freundlicher und persönlicher anzusprechen. Es hilft den Lehrern, die individuellen Lernfähigkeiten zu verstehen und dementsprechend die Online-Unterrichtsstile so zu verändern, dass die Schüler den Unterricht leicht verstehen können. Viele akademische Institutionen involvieren heutzutage Eltern bei der Organisation und Förderung von Fundraising-Events, sowohl offline als auch online. Die Schulen organisieren das ganze Jahr über Spendenaktionen, um Geld für Bildungsreisen und andere soziale und pädagogische Aktivitäten zu sammeln. Sie fordern Eltern auf, innovative Ideen zu entwickeln, um mehr Menschen in ihrer Nachbarschaft und auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu erreichen. Wie wir alle wissen, kann das Mischen mit verschiedenen Menschen Türen für neue Ansätze und Denkweisen öffnen. Sie können auch ein Picknick organisieren, bei dem die Schulbehörden die Eltern einladen, ebenfalls beizutreten. Auf diese Weise können Sie eine starke Bindung zu den Müttern und Vätern aufbauen, indem Sie einige leichte Momente mit vielen Speisen und Getränken teilen, um sich gegenseitig zu ergänzen.

Jonathan ist ein professioneller Trainer. Er verwendet die neueste Technologie für die Online-Klassenregistrierung und Online-Trainingsregistrierung, die zu mehr Anwesenheit und ROI führt.

Related Posts